040 - 7 29 7 94 94 info@power-place.de
Das verrät dein Stuhlgang über deine Gesundheit

Das verrät dein Stuhlgang über deine Gesundheit

Zwischen 6 Monaten und 3 Jahren schätzen Experten, dass der durchschnittliche Deutsche auf der Toilette verbringt. Doch trotzdem reden wir kaum über das „stille Örtchen“. Dabei gehören Urin und Kot zu unserem Alltag – und gerade unser Stuhlgang kann jede Menge Infos zu unserer Gesundheit beitragen.

Darum ist dein Darm schuld an Übergewicht

Darum ist dein Darm schuld an Übergewicht

Grundsätzlich nimmt man ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man im gleichen Zeitraum verbraucht. In diesem Fall geht der Körper auf seine eigenen Reserven zurück. Das nennt man Kaloriendefizit oder auch negative Energiebilanz. Eine positive Energiebilanz liegt vor, wenn du mehr Energie zu dir nimmst, als du brauchst. Diese überschüssige Energie lagert der Körper als Fettreserve ein.

Verstopfung: wenn der Darm streikt

Verstopfung: wenn der Darm streikt

Unser Darm ist ein kleines Kunstwerk. Er teilt sich in Dickdarm und Dünndarm auf und beherbergt ca. 100.000 Milliarden Bakterien. Eine riesige Vielfalt! Während wir mit den einen Bakterien in friedlicher Koexistenz leben, haben andere sogar für uns überlebensnotwendige Aufgaben des Immunsystems, Stoffwechsels und der Verdauung übernommen.

Doch manchmal steht im Enddarm alles still. Eine Verstopfung gehört zu den häufigsten Darmbeschwerden überhaupt. Rund jeder vierte Deutsche leidet regelmäßig unter Verstopfungen. Doch was ist eigentlich eine Verstopfung? Welche Ursachen hat diese und was kann man dagegen tun?